Behebung von atikmpag.sys / atikmdag.sys Bluescreen-Fehlern (BSOD)

Ich verwende eine billige AMD-Grafikkarte von Powercolor. Manchmal hatte ich den Fehler atikmpag.sys auf dem blauen Bildschirm, aber man kann ihn leicht beheben, indem man die atikmdad.sys aus den Originaltreibern extrahiert

Expand.exe (Dienstprogramm zur Dateierweiterung): Atikmdag.sys richtig extrahieren!

Microsoft hat ein eingebautes Dateierweiterungsprogramm, um bestimmte Dateien zu erweitern. Sie können die Originaltreiber erweitern und durch Ihre aktuellen ersetzen, um eventuelle Probleme zu beheben, indem Sie den ursprünglichen Zustand wiederherstellen. Klingt einfach, aber es sind einige Schritte erforderlich:

0. Laden Sie die neuesten ATI-Grafikkartentreiber MANUELL von amd.com für Ihre spezielle Grafikkarte herunter. Wenn Sie nicht wissen, wie man das macht, finden Sie hier weitere Anweisungen

1. Schritt Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten AMD ATI-Grafikkartentreiber haben. Öffnen Sie dazu das AMD Vision Engine Center über die Systemsteuerung, klicken Sie auf Informationen und dann auf Softwareaktualisierung – wenn Sie den neuesten Treiber bereits haben, fahren Sie unten fort

2. Schritt In Ordnung, Sie haben die neuesten Treiber, aber Sie bekommen immer noch den atikmpag.sys BSOD?

3. Schritt Laden Sie alles von voidtools herunter und lokalisieren Sie alle atikmdag.sy_ Dateien auf Ihrem System

Geben Sie einfach atikmdag.sy_ in die Suchleiste ein

4. Schritt Ich musste den Pfad öffnen (ein Pfad auf zwei Zeilen unten)

C:\AMD\Support\12-4_vista_win7_64_dd_ccc\Packages\Drivers\
Display\W76A_INF\B136646

5. Schritt Kopieren Sie die Datei atikmdag.sy_ in einen anderen Ordner, der kürzer ist, z. B. C:\test oder C:\Users\sOliver\Desktop

6. Schritt Öffnen Sie die Eingabeaufforderung

7. Schritt Geben Sie C: ein und drücken Sie die Eingabetaste, dann geben Sie cd C:\test\ oder cd C:\Benutzer\sOliver\Desktop ein.

8. Schritt Geben Sie nun den folgenden Befehl ein Extract.exe atikmdag.sy_ atikmdag.sys

Beachten Sie, dass zwischen den beiden Dateinamen ein Leerzeichen steht, sonst erhalten Sie die Fehlermeldung No destination specified for: atikmdag.sy_

9. Öffnen Sie C:\Windows\system32\drivers und benennen Sie die vorhandene Datei atikmdag.sys in atikmdag.sys.bak um

 

10. SchrittKopieren Sie die Datei atikmdag.sys von Ihrem Desktop nach C:\Windows\system32\drivers

11. Starten Sie Ihren PC neu

12. Sie sollten keine blauen Bildschirme mehr erhalten. Alle BSODs, die mit atikmdag.sys in Verbindung stehen, sollten jetzt behoben sein.

Nun gut, warum erhalten Sie den blauen Bildschirm überhaupt? Ich vermute, dass das AMD-Treiber-Installationsprogramm ein Problem mit dem korrekten Expandieren und Extrahieren der *.sys-Dateien hat. Obwohl die Dateien identisch zu sein scheinen, könnte es ein Berechtigungsproblem oder ein Dutzend anderer möglicher Probleme geben.