PBoC testet Krypto-Yuan Bitcoin Circuit bei Telekommunikationsunternehmen, Geschäftsbanken und anderen Unternehmen

Die People’s Bank of China tritt in eine weitere Phase ihrer Tests für ein Krypto-Zahlungssystem ein. Die Zentralbank teilte mit, dass sie die Vorversuche abgeschlossen habe und mit Hilfe großer chinesischer Unternehmen und Banken ein Testgelände geschaffen habe.

PBOC führt Bitcoin Circuit Pilotversuche für seine Kryptographie durch

Die People’s Bank of China Bitcoin Circuit testet ihr Krypto-Asset-Zahlungssystem seit 2014, verzichtet aber auf eine offizielle Einführung. Nun, ein Nachrichtenbericht deutet darauf hin, dass die Zentralbank einen Pilottest der digitalen Währung in den Städten Shenzhen und Suzhou starten könnte, an dem lokale große Geschäftsbanken und lokale Telekommunikationsriesen wie Huawei beteiligt sind.

Der aktuelle Test wird ein kleiner Betrieb sein, der bis Ende des Jahres läuft, berichtete das Caijing Magazin. Danach werden im Jahr 2020 weitere Tests durchgeführt, um das beste Modell für eine digitale Yuan-Münze zu entwickeln.

Die Tests werden in einem „Pferderennen“-Modell durchgeführt, wobei jede Geschäftsbank ein anderes Zahlungsmodell vorschlägt. Die besten können verwendet werden, um den Krypto-Yuan zu starten, erklärte eine Person in der Nähe der Tests.

Digitaler Yuan könnte das globale Finanzsystem umgehen

Die aktuelle Situation mit dem digitalen Yuan erreichte den versprochenen Start „bis Ende November“ nicht, was sich als übertriebenes Gerücht herausstellte. Dennoch schafft China einen Präzedenzfall, der sowohl für den Krypto-Raum als auch für das globale Finanzsystem Auswirkungen haben kann.

Chinas digitales Vermögen kann einen neuen Weg des Geldes schaffen, indem es potenziell US-basierte Sanktionen umgeht und die Kontrolle der Banken übergeht. Dies könnte zu Finanzierungsregelungen wie Nordkorea führen, kommentierte Paul Vigna im Wall Street Journal.

Chinas Digital Asset soll Bargeld für Privatanwender potenziell ersetzen
Bislang ist die PBOC die erste Zentralbank, die detaillierte Tests ihrer digitalen Währung mit der Technologie von Bitcoin durchführt, aber auch vom Staat unterstützt wird. Die Europäische Zentralbank unter ihrer neuen Präsidentin Christine Lagarde hat die Möglichkeit eingeräumt, einen digitalen Euro zu schaffen, allerdings ohne fortgeschrittene technische Tests.

Bitcoin Circuit Simkarte

Fan Yifei, stellvertretender Gouverneur des PBOC, erklärte, dass das digitale Zahlungssystem darauf abzielt, M0 oder das tatsächliche Bargeld im Umlauf zu ersetzen. Die Zentralbank verwendet bereits ein rein digitales Hauptbuch für breites Geld und wird das Altsystem für den Geldtransfer an Geschäftsbanken beibehalten. Aber das Alltagsgeld kann durch eine technologisch fortschrittliche Version ersetzt werden.

Die Nutzung mobiler Zahlungen sowie die Verbreitung von WeChat und AliPay als Fintech-Lösungen deuten ebenfalls auf die Notwendigkeit einer sichereren digitalen Geldform hin.

Das PBOC hat keine harte Frist für den Start des Krypto-Yuan, erinnerte der Gouverneur der Bank, Yi Gang. Es wird jedoch eine Reihe von Tests geben, um das beste Modell für die Bereitstellung von digitalem Bargeld auszuwählen.

Indien beendet Bitcoin Revival enttäuschendes Jahr in Krypto, wird 2020 besser sein

Unabhängig von der Krypto-Marktpreisaktion hatten einige Länder ein besseres Jahr 2019 als andere. Indien war für die meisten von ihnen auf dem Rückzug, da die Zentralbank und die Regulierungsbehörden mit der neuen Technologie zögerten und weitere Innovationen erstickten.

Indische Bitcoin Revival Kryptoindustrie verkümmert

Es ist mit einer zunehmenden Bitcoin Revival Feindseligkeit der Zentralbanken zu rechnen. Dezentrale digitale Währungen sind eine Bedrohung für ihre gesamte Existenz. Die Reserve Bank of India war da keine Ausnahme, mit einer negativen Einstellung gegenüber der Branche, die bei jeder Gelegenheit auftaucht.

Erst letzte Woche bekräftigte die RBI ihre harte Haltung gegenüber Krypto-Assets, aber der Fokus lag mehr auf der Prämisse, dass ein Privatunternehmen die Kontrolle über eine Währung hat.

Im Hinblick auf die digitale Währung gibt es zwei Aspekte…. RBI ist sehr deutlich gegen jede private digitale Währung, genauso wie weltweit mit Zentralbanken und Regierungen.

Das waren die Worte von RBI-Gouverneur Shaktikanta Das, als ein Jahr der Devisenexplosionen und des Regulierungspessimismus zu Ende geht.

Laut der India’s Economic Times hat die RBI Konsultationen mit anderen Zentralbanken über die Möglichkeit der Einführung der eigenen Krypto-Währung Indiens zu einem späteren Zeitpunkt aufgenommen. Der Schritt erfolgt, während China im Wettlauf um die digitale Währung der Zentralbank voranschreitet und plant, bis 2021 eines an die Öffentlichkeit zu bringen.

Japan hat auch umfangreiche Forschungsarbeiten an seinem eigenen CBDC begonnen, während Malaysia, Thailand, Singapur, Frankreich und die Europäische Zentralbank das Konzept ebenfalls überdenken.

Tanvi Ratna, Gründer der Regulierungsberatungsfirma Policy 4.0, ist besorgt, dass Indien zurückbleiben könnte;

Zu viel hat sich in der globalen Regulierungsfront verschoben, und das wird sich bereits auf die indischen Start-ups auswirken, unabhängig von der Entscheidung der indischen Regierung. Die Blockchain-Welt im Jahr 2020 wird viel anders aussehen als die letzten ein oder zwei Jahre,

Sathvik Vishwanathan, CEO der Krypto-Börse Unocoin, blieb optimistisch und fügte hinzu, dass die Regierung wahrscheinlich nicht ernsthaft gegen den Krypto-Handel vorgehen würde, es sei denn, es gäbe einen breiteren Kurs anderer Nationen.

Erneuerte Hoffnung?

Ein Lichtblick kam für den indischen Krypto-Börsenplatz WazirX im November, als Binance seine Übernahme des Unternehmens zusammen mit der Einrichtung einer Rupee-Auffahrt bekannt gab. Es ist unwahrscheinlich, dass die lokalen Banken den Ball spielen werden, wenn man bedenkt, dass der ständige Strom von Rhetorik von der RBI ausgeht.

Die koreanische Börse Bithumb hat Indien auch nach Partnern für eine neue Blockchain-Plattform für Krypto-Startups im Land gesucht.

Bitcoin Revival Kompass

Ein Fall des Obersten Gerichtshofs über die Nutzung von Bankkanälen, der im April 2018 eingeleitet wurde, ist nach wie vor ungelöst, da der Gesetzgeber weiterhin weitere Anhörungen hinauszögert und verschiebt. Es scheint keinerlei Motivation zur Lösung dieser Probleme zu geben, da eine weitere Verzögerung die Anhörungen bis Mitte Januar 2020 verlängert hat.

Unterdessen bleibt die Krypto-Szene in Indien gehindert, da die Hoffnungen auf das nächste Jahr verschoben werden.

MoneyGram ist bereit, Ripple’s xRapid zu verwenden

Der führende grenzüberschreitende Zahlungsdienst MoneyGram hat angekündigt, dass er bereit ist, die xRapid-Technologie von Ripple zu nutzen, die auf der XRP-Währung basiert.

Während der zweiten Quartalsrunde erklärte Bitcoin Trader CEO Alexander Holmes:

„MoneyGram ist jetzt live und handelt auf der Bitcoin Trader xRapid-Plattform. Wir haben Anfang dieser Woche mit der Ausführung von Trades begonnen, und alle Bitcoin Trader Anzeichen deuten darauf hin, dass es sich hierbei um eine enorm vorteilhafte[sic] Beziehung handelt. Wir wickeln Bitcoin Trader Transaktionen buchstäblich in Sekundenschnelle ab.“

In einer Pressemitteilung, die dem Bericht beigefügt war, wurde betont, dass die Umsetzung auf Ripples „wegweisende Beteiligung“ zurückzuführen ist.

„Unsere Bemühungen im zweiten Quartal führten auch zu einer Reihe wichtiger Meilensteine für das Unternehmen, darunter der Abschluss unserer Schuldenrefinanzierung, der Start einer bahnbrechenden Eigenkapitalinvestition und strategischen Partnerschaft mit Ripple sowie der weitere Erfolg unserer Initiativen zur digitalen Transformation“, so Holmes abschließend.

Partnerschaft mit Ripple

Die Vereinbarung könnte es MoneyGram-Anwendern ermöglichen, die Kryptowährungstechnologie zu nutzen, ohne es zu wissen

„Die kommerzielle Vereinbarung erlaubt es MoneyGram, Ripples xRapid Blockchain-Produkt sowie XRP, Ripples Kryptowährung, zu nutzen, um die grenzüberschreitende Abwicklung zu erleichtern“, sagte das Unternehmen. MoneyGram hofft, dass die Technologie von Ripple zusätzliches Geld und Liquidität produziert und den Bedarf an Betriebskapital verringert.

MoneyGram ist ein führendes Unternehmen in den internationalen Überweisungssektoren mit einer Benutzerbasis, die in 200 Ländern wächst und über 600 Milliarden Dollar an Transaktionen verarbeitet hat. Die xRapid-Technologie würde die Kosten für eine Abwicklung von 30 US-Dollar pro Transaktion auf „Bruchzahlen“ senken und die Zeit von Stunden auf Sekunden reduzieren.

Krypto-Adoption: Coinbase erreicht 30 Millionen Benutzer

Die Einführung von Krypto hat in diesem Jahr stark zugenommen, und immer mehr Menschen interessieren sich für die digitalen Assets und die zugrunde liegende Technologie.

Die führende US-Krypto-Börse Coinbase hat gerade gesagt, dass sich die Leute angemeldet haben, um sie mit steigendem Interesse zu nutzen.

Benutzerzahlen auf der Website von Coinbase verfügbar

Alistair Milne, Chief Investment Officer des Altana Digital Currency Fund, hat Berichten zufolge die Zahl der Bitcoin Revolution Nutzer im Laufe der Monate verfolgt, und jetzt sind diese auf der Website von Coinbase öffentlich zugänglich.

Die Statistiken zeigen, dass die Börse mittlerweile 30 Millionen Nutzer zeigt, und sie konnte allein in den letzten zehn Monaten 5 Millionen Nutzer anpassen.

Die Börse hat ihr Angebot erweitert und auch die Unterstützung für institutionelle Investoren ausgebaut.

Coinbase plant, über den Handel hinauszugehen

Während einer kürzlich stattgefundenen AMA hat CEO Brian Armstrong gesagt, dass die Börse erst am Anfang steht und sie beabsichtigt, über den Handel hinauszugehen, um das Krypto- und Blockketten-Ökosystem insgesamt aufzubauen.

Während der AMA sagte er, dass er in fünf Jahren darauf drängt, dass eine Milliarde Menschen über die Produkte des Unternehmens Zugang zu einem offenen Finanzsystem erhalten.

Coinbase hat in diesem Monat 30 Millionen Nutzer erreicht.
(5 Millionen Benutzer in den letzten ~10 Monaten hinzugefügt)#bitcoin

Coinbase hat in diesem Monat 30 Millionen Nutzer erreicht

Coinbase abgeschaltete Krypto-Bundles

In anderen Nachrichten wurde gerade berichtet, dass Coinbase seine Krypto-Bundles ohne Warnung heruntergefahren hat.

Coinbase Bundles wurden bereits im Oktober 2018 auf den Markt gebracht und ermöglichten es Händlern, eine marktgewichtete Auswahl an Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum Classic gemäß dem Daily Hodl zu kaufen.

„Coinbase Bundle-Käufe wurden veraltet, da alle im Coinbase Bundle gekauften Assets auf ihre jeweiligen individuellen Asset-Wallets umgeleitet wurden“, sagt Coinbase.

Sie fahren fort und sagen den Benutzern: „Sie können den Kauf des Coinbase Bundle weiterhin unter Tools > History ansehen. Der Kauf steht nicht mehr zur Ansicht in den Konten zur Verfügung.“

Die Börse sagt, dass dies eher eine kosmetische Veränderung ist.

Die Handelsspannungen zwischen den beiden Weltmächten nehmen ab, und Bitcoin geht es gut

Auftauende Spannungen im US-amerikanischen und chinesischen Handelskrieg nicht’Bitcoin schaden‘.

Der Bitcoin-Preis hält sich hoch, nachdem Präsident Trump beschlossen hat, das Huawei-Embargo und weitere Zölle auf chinesische Importe zurückzuhalten.

Präsident Donald Trump betäubte die Welt am Samstag mit der Ankündigung eines Waffenstillstands im Handelskrieg zwischen den USA und China. Nach einem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping, bei dem es um hohe Einsätze ging, sagte Trump Reportern, dass er sich von der Gefahr weiterer Zölle auf chinesische Importe in Höhe von 300 Milliarden Dollar abhalten würde. Obwohl der Bitcoin-Preis drastisch gestiegen ist und die globale Makrounsicherheit vor dem geopolitischen Hintergrund stark zunimmt, sank der Preis am Samstag um etwa 3% auf knapp unter 12.000 $.

Tom Lee sagt, Bitcoin geht es gut

Fundstrat-Mitbegründer Thomas Lee twitterte, dass „Bitcoin mit den Entwicklungen in Ordnung zu sein scheint“ und dass die „Lockerung der Spannungen mit den USA und China und sogar die Überraschung, die Beschränkungen für Huawei zu lockern, Bitcoin Profit nicht zu schaden scheint“.

Eine Entspannung der Spannungen mit den USA und China und sogar die Überraschung, dass die Beschränkungen für @huawei nachlassen, scheinen #bitcoin $BTC nicht zu schaden.

Nach dem Rückzug von 14.000 $ auf 10.000 $ (was TA @rsluymer erwartet hatte und im Lehrbuch Fibo stand), scheint Bitcoin mit den Entwicklungen einverstanden zu sein.

Der Bitcoin-Preis entwickelte sich nach der Aktualisierung des Handelskrieges am Samstag weiterhin entlang eines Lehrbuchs von 38% Fibonacci-Retracement. Die Rückverfolgung umfasste rund 1.100 $ am Mittwoch und Donnerstag den Rückzug von 3.115 $ aus der ekstatischen Juni-Ansammlung von Bitcoin.

Bislang hält sich Bitcoin am Samstag auf dieser wichtigen Unterstützungsebene stabil, mit 12.000 Dollar pro Bitcoin, die so aussehen, als könnte es sich zu einer psychologischen Widerstandsstufe entwickeln.

Handelsspannungen zwischen den beiden Weltmächten

Trumpf gibt grünes Licht für Huawei

Donald Trump hielt sich nicht nur mit mehr Tarifen zurück, sondern machte auch eine überraschende Ankündigung über Huawei in Osaka. Der Präsident sagte, dass die USA das Embargo gegen US-Lieferanten aufheben werden, um ihre Teile an den chinesischen Unterhaltungselektronikriesen Huawei Technologies zu verkaufen.

sagte Trump:

„US-Unternehmen können ihre Geräte an Huawei verkaufen. Wir sprechen von Geräten, bei denen es kein großes nationales Sicherheitsproblem gibt.“

Die Anleger müssen bis Montag warten, um zu sehen, wie sich die Aktienmärkte verhalten. Die Nachrichten werden wahrscheinlich ein großer Segen für Dow, S&P und andere Börsenbenchmarks sein. Die abrupte Abkühlung der Spannungen im Handelskrieg war für viele überraschend, auch wenn die Investoren nicht erwarteten, dass sich der Handelskrieg zwischen den USA und China abrupt aufheizen würde. Händler platzierten ihre Wetten diese Woche gegen alle plötzlichen Bewegungen der Trump-Administration, die der rekordverdächtigen Juni-Performance der Börse schaden würden.

Barry Silbert von der Digital Currency Group hat getwittert:

„Wie reagiert Gold auf die Nachrichten? Oh, warte, wir müssen bis Montag warten, um es herauszufinden.“

Bitcoin-Preis spiegelt Makro-Sorgen wider

Die dominierende Kryptowährung auf dem Planeten wird von Investoren weithin verstanden und als Makro-Hedge wie Gold genutzt. Der Handelskrieg mag sich nach dem G20-Gipfel etwas abgekühlt haben, aber das bedeutet noch lange nicht, dass er vorbei ist. Die globalen Aussichten bleiben angesichts des sich abzeichnenden Schattens des Krieges mit dem Iran weiterhin ungewiss. Der US-Außenminister, der Direktor der CIA und der nationale Sicherheitsberater setzen sich aggressiv für diesen Krieg ein. Die US-Notenbank scheint so gut wie sicher zu sein, die Zinsen zu senken und den US-Dollar noch schwächer zu strecken. Der Goldpreis und die 10-jährige Anleiherendite signalisieren weiterhin eine Rezession.

So wechseln Sie Ihre SIM-Karte richtig aus

In diesem wikiHow erfahren Sie, wie Sie eine SIM-Karte in Ihr iPhone einlegen. Damit eine neue SIM-Karte mit Ihrem Handy funktioniert, benötigen Sie entweder eine SIM-Karte, die Ihrem aktuellen Netzbetreiber entspricht, oder ein SIM-freigeschaltetes iPhone.

Einlegen einer SIM-Karte in Ihr iPhone

Achten Sie bei einer neuen SIM-Karte unbedingt auf die richtige Größe

Schalten Sie Ihr iPhone aus. Halten Sie dazu die Power-Taste gedrückt, bis :slide to power off“ oben auf dem Bildschirm erscheint, und schieben Sie dann den Schalter oben auf dem Bildschirm nach rechts. Der Power-Button befindet sich oben auf der rechten Seite der meisten iPhones, obwohl er ganz oben steht, wenn Sie ein iPhone 5 oder älter verwenden.

Vergewissern Sie sich, dass die SIM-Karte die richtige Größe für Ihr Handy hat. SIM-Karten sind im Laufe der Jahre kleiner geworden, und ältere iPhones unterstützen möglicherweise keine neueren SIM-Karten (und umgekehrt). Stellen Sie sicher, dass Ihre SIM-Karte in das von Ihnen verwendete iPhone passt.

  • Das iPhone 5 und höher verwenden eine Nano-SIM (12,3 mm x 8,8 mm).
  • iPhone 4 und 4S verwenden eine Micro-SIM (15mm x 12mm).
  • iPhone 3G, 3GS und Original verwenden eine Standard-SIM (25mm x 15mm).

Suchen Sie den SIM-Kartensteckplatz an der Seite Ihres iPhones. Bei den meisten iPhones befindet sich das SIM-Kartenfach auf der rechten Seite des iPhone, etwa auf halbem Weg nach unten[1].  iPhone 3G, 3GS und Original haben SIM-Kartensteckplätze auf der Oberseite des iPhones. Jedes iPhone Modell mit Ausnahme des iPhone 4 CDMA (A1349 Verizon/Sprint) verfügt über einen SIM-Kartensteckplatz.

SIM-Karte entfernen

Finden Sie Ihr SIM-Auswurftool oder richten Sie eine kleine Büroklammer aus. Viele Telefone verfügen über ein SIM-Auswurftool, das ein Werkzeug mit einem kleinen spitzen Ende ist, mit dem Sie das SIM-Fach freigeben können. Wenn Sie dieses Werkzeug nicht mehr haben, können Sie stattdessen eine Büroklammer richten. Wenn Sie diese Anleitung befolgen, können Sie die ganz einfach die neue SIM Karte in iPhone einlegen und sich daran erfreuen. Schieben Sie das Werkzeug oder die Büroklammer in das kleine Loch neben dem SIM-Schlitz. Mit etwas Kraft sollte das SIM-Fach ein wenig herausstehen. Ziehen Sie das SIM-Fach aus dem iPhone. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, da sowohl die SIM-Karte als auch ihr Fach empfindlich sind. Entfernen Sie die alte SIM-Karte und legen Sie Ihre neue SIM-Karte in das Fach ein. Aufgrund der Vertiefung auf der Karte sollten Sie die neue Karte nur in einer Richtung in das Fach legen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, stecken Sie es einfach so ein, wie es die Originalkarte war, mit den Goldkontakten nach unten. Schieben Sie das Fach wieder in das iPhone. Das Fach wird nur in eine Richtung eingesetzt. Vergewissern Sie sich, dass das Fach ganz zurück im iPhone ist, bevor Sie fortfahren. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt. Andernfalls wird dein iPhone wieder eingeschaltet. Ihr iPhone sollte sich automatisch mit seinem neuen Netzwerk verbinden, obwohl Sie möglicherweise zuerst aufgefordert werden, es zu aktivieren.

Fehlerbehebung bei Problemen mit der SIM-Aktivierung

Verbinden Sie sich mit einem drahtlosen Netzwerk. Abhängig vom Datenplan Ihres Netzbetreibers wird die Aktivierungsaufforderung möglicherweise erst angezeigt, wenn Sie sich mit Wi-Fi verbinden[2]. Verbinden Sie Ihr iPhone mit iTunes auf einem Computer. Wenn Ihr iPhone nicht über Wi-Fi aktiviert wird, kann die Verwendung eines Computers mit Internetzugang den Aktivierungsprozess auslösen. Um dies zu tun: Schließen Sie Ihr iPhone über das USB-Ladekabel an Ihren Computer an. Wenn es nicht automatisch gestartet wird, öffnen Sie iTunes. Warten Sie, bis iTunes Ihre SIM-Karte für Sie aktiviert hat. Stellen Sie Ihr iPhone wieder her. Für den Fall, dass Ihr iPhone die SIM-Karte einfach nicht erkennt, kann die Wiederherstellung Ihres iPhones dazu führen, dass die SIM-Karte beim Neustart aktiviert wird.

Rufen Sie Ihren Netzbetreiber von einem anderen Telefon aus an. Vorausgesetzt, Ihr Handy aktiviert immer noch nicht die neue SIM-Karte, ist es vielleicht die einzige Möglichkeit, Ihren Netzbetreiber (z.B. AT&T, Verizon oder Sprint) anzurufen. Sobald sie Ihren Kontoinhaber verifiziert haben, können Sie Ihren Netzbetreiber nach der neuen SIM-Karte fragen; wenn das Problem nicht einfach genug ist, um es am Telefon zu diagnostizieren, müssen Sie Ihr Telefon wahrscheinlich in einen Netzbetreiberladen bringen, um es untersuchen oder für Sie einrichten zu lassen.

So gliedern Sie Ihren Text richtig

Sie wissen bereits, dass ein Inhaltsverzeichnis es Ihren Lesern erleichtert, mit langen Dokumenten von 10 oder mehr Seiten zu arbeiten. Sie verleihen gedruckten Dokumenten ein anspruchsvolles Aussehen und Gefühl und fügen den Dokumenten auf dem Bildschirm eine ebook-ähnliche Navigation hinzu. Aber wussten Sie, dass Inhaltsverzeichnisse in Microsoft Word einfach zu erstellen und zu aktualisieren sind? Sie können jedes Thema entsprechend mit dem Word Inhaltsverzeichnis verlinken und somit mit nur einem Klick auf die jeweilige Seite gelangen. Mit nur drei Klicks habe ich das folgende Inhaltsverzeichnis erstellt – und Sie auch. Hier ist die Vorgehensweise! In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie ein Inhaltsverzeichnis (ToC) in Word 2013 erstellen – aber Sie verwenden den gleichen Prozess, um ein Inhaltsverzeichnis in Word 2010, Word 2007 und Word 2011 für den Mac zu erstellen.

Einfügen eines Inhaltsverzeichnisses

Ein Inhaltsverzeichnis ist nicht nur für wissenschaftliche Arbeiten von Bedeutung

Klicken Sie in Ihrem Dokument darauf, wo Sie das Inhaltsverzeichnis erstellen möchten. Wenn Sie möchten, dass es auf einer eigenen Seite erscheint, fügen Sie vor und nach dem Einfügen des ToC einen Seitenumbruch (Strg+Eingabe) ein.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Referenzen. Klicken Sie in der Gruppe Inhaltsverzeichnis auf Inhaltsverzeichnis.
  • Wählen Sie den Stil des Inhaltsverzeichnisses, das Sie einfügen möchten. Die automatische Tabelle 1 erstellt einen ToC mit dem Titel Contents. Die automatische Tabelle 2 erstellt ein ToC mit dem Titel Inhaltsverzeichnis.
  • Word erstellt ein ToC aus dem Dokumenttext, den Sie mit einem der ersten drei Überschriftsstile erstellt haben: Rubrik 1, Rubrik 2 und Rubrik 3. Die ToC enthält eine Reihe von Punkten, die als Vorspann zwischen dem Überschriftentext und der Seitennummer für jede Überschrift bezeichnet werden.

Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie auf eine der Seitenzahlen, um zu dieser Stelle im Dokument zu gelangen. Wenn Personen, die Ihr Dokument auf dem Bildschirm lesen, mit der Maus über eine Seitennummer fahren, werden sie daran erinnert, dass sie den ToC zur Navigation verwenden können.

Keine Styles?

Wenn die Überschriften in Ihrem Dokument nicht mit Stilen formatiert sind, wählen Sie vor dem Einfügen Ihres Inhaltsverzeichnisses jede der obersten Überschriften für Ihren ToC aus und wenden Sie den Stil Überschrift 1 aus der Gruppe Stile auf der Registerkarte Start des Ribbons an. Markieren Sie alle Überschriften der zweiten Ebene und wenden Sie den Stil Überschrift 2 an, usw. Wenn Ihre Überschriftenvorlagen alle angewendet werden, klicken Sie auf die Registerkarte Referenzen und fügen Sie Ihr Inhaltsverzeichnis ein.

Einfügen eines benutzerdefinierten ToCs

Die Standardeinstellung von Word ToC umfasst die ersten drei Überschriftenebenen; bei längeren Dokumenten werden Sie nicht so viele Details in ToCs wünschen. Selbst in einem kürzeren Dokument können Sie wählen, ob Sie nur den Text zu Überschrift 1 und Überschrift 2 in Ihren ToC aufnehmen möchten. Wählen Sie beim Einfügen des ToC die Option Inhaltsverzeichnis einfügen, um die Formatierung festzulegen, einschließlich der Formatierung von Registerkartenführern und Seitenzahlen und der einzubindenden Überschriftenebenen.

Wenn Sie Ihre Überschriften mit unterschiedlichen Stilen für jede Ebene formatiert haben, aber andere Stile als die integrierten Überschriften-Stile verwendet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis, um die Stile zuzuordnen, die Sie für das ToC-Framework verwendet haben.

So wie der ToC auf der Grundlage von Styles erstellt wird, ist er auch so konzipiert, dass er mit Styles formatiert wird. Wenn Sie die Schriftart, Schriftgröße oder andere Formatierungsattribute des ToC ändern möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis und geben Sie Ihre Formatierung für jede ToC-Kopfebene an. Alle Formatierungen, die Sie direkt auf den TOC anwenden, werden bei jeder Aktualisierung des TOC verworfen.

Aktualisierung Ihrer ToC

Nachdem Sie Ihr Dokument bearbeitet haben, können sich Seitenzahlen und Überschriften ändern, was Ihre ToC falsch macht! Aber keine Sorge. Um Ihr Inhaltsverzeichnis zu aktualisieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Tabelle und wählen Sie Feld aktualisieren, oder wählen Sie Tabelle aktualisieren aus der Gruppe Inhaltsverzeichnis auf der Registerkarte Referenzen. Wählen Sie nur ganze Tabellen- oder Seitenzahlen aus und klicken Sie auf OK, um das Inhaltsverzeichnis aus Ihren Überschriften zu generieren.

Es ist eine gute Vorgehensweise, das Inhaltsverzeichnis vor dem Drucken oder Teilen eines Dokuments zu aktualisieren, falls es seit der letzten Aktualisierung des ToC geändert wurde.

Hinweis: Sie müssen nicht warten, bis Ihr Dokument fertig ist, um ein Inhaltsverzeichnis einzufügen. Wenn Sie ein langes Dokument erstellen, erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis aus einer Gliederung, so dass Sie während der Bearbeitung des Dokuments mit dem ToC navigieren können.

Nicht alle Dokumente erfordern ein Inhaltsverzeichnis; sie sind für Briefe und Notizen ungeeignet, offensichtlich, und für kleinere Dokumente übertrieben. Inhaltsverzeichnisse glänzen in formalen Berichten und Dokumenten von mehr als 10 Seiten. Jedes Dokument, das ein Deckblatt verdient, würde auch von einem Inhaltsverzeichnis profitieren, das eine übergreifende Übersicht und eine integrierte Navigation für die Personen bietet, die das Dokument verwenden.

Überprüfung des Everest Casino

Seit fast zwanzig Jahren betreut das Everest Casino Spieler in Europa und bietet eine Reihe von Wettspielen an, die sehr gesund sind. Wir haben kürzlich einen Blick auf Everests Schwesterspot Imperial Casino geworfen und sind zu dem Schluss gekommen, dass es ein anständiger Ort ist, aber einige echte Bedenken hinsichtlich der Unterstützung und des finanziellen Status seiner Muttergesellschaft Everest Gaming hat. Gelten diese Bedenken auch für das Everest Casino, oder ist dies ein erstklassiger Ort für Sie, an dem Sie spielen können?

Software und Spiele im Casino Club

Da ich weiß, dass Imperial Gaming von Playtech betrieben wird, war es für mich keine Überraschung zu sehen, dass dasselbe für das Everest Casino gilt. Die Website bietet sowohl herunterladbare als auch sofortige Spielversionen ihrer Software an. Ich selbst tendiere immer dazu, die Instant Play Option zu wählen, da ich es vorziehe, Anwendungen von meinem Computer fernzuhalten, und ich habe eine stabile Internetverbindung, die ein hervorragendes Erlebnis bietet. Everest Casino verfügt über Dutzende von exzellenten Spielautomaten, die eine große Auswahl an Spielautomaten aus den Entwicklungsabteilungen von Playtech sowie viele lizenzierte Spiele aus Fernseh- und Filmeigentum beinhalten. Ich genieße es wirklich, lizenzierte Spiele wie Gladiator und Pink Panther zu spielen, aber ich muss Ihnen sagen, dass Spiele wie Goddess of Life, Dolphin Cash und Mr. Cash Back mich wirklich von ihren Features und Produktionswerten beeindruckt haben. Ich fordere jeden, der das Everest Casino besucht, dringend auf, sich ein wenig in die Tiefe zu stürzen und die große Bibliothek der Titel hier zu besuchen. Tischspiele sind auch kein Schlappschwanz, da ich Blackjack, Casino Hold’em und ein paar Sorten Roulette genossen habe. Das beste Tischspiel hier, das ich erlebt habe, war Blackjack Surrender, das es Ihnen ermöglicht, eine schlechte Hand zu legen, um einen Teil des Geldes zurückzugewinnen, das Sie wahrscheinlich verlieren würden, wenn Sie eine 16 oder etwas Ähnliches bekommen würden. Es gibt auch ein paar andere Arten von Spielen wie Video-Poker und Gesellschaftsspiele, obwohl ich ehrlich gesagt nicht sagen kann, dass ich viel Zeit damit verbracht habe, sie zu spielen. Wenn Sie auf der Suche nach einem reaktionsschnellen Ort zum Spielen sind, liefert das Everest Casino definitiv im wahrsten Sinne des Wortes, da seine Plattform leicht zu navigieren ist und einfach sehr sauber aussieht. Ich muss sagen, dass dies eines der besser aussehenden Playtech powered Casinos ist, die ich in letzter Zeit gespielt habe, und wenn das für Sie wichtig ist, stehen die Chancen gut, dass Sie diese Seite genießen werden.

Bankwesen, Kundenbetreuung und Fairness im Winner Casino

Das Bankwesen im Everest Casino ist nach meinem Geschmack etwas eingeschränkt, aber der Betreiber hat es trotzdem geschafft, meine https://www.onlinebetrug.net/winnercasino/ Auszahlung ziemlich schnell zu veranlassen. Diejenigen, die Ein- und Auszahlungen vornehmen möchten, werden feststellen, dass sie dies per Kreditkarte, E-Wallet, Banküberweisung und Scheck (nur Auszahlungen) tun können. Ich fand heraus, dass meine Zahlung innerhalb weniger Werktage in meine Hände kam, was nicht schrecklich ist, aber auch nicht die schnellste. Im Vergleich zu anderen Casinos, die den europäischen Markt bedienen, würden wir es vorziehen, ein paar weitere Optionen zu sehen, aber Everest Casino ist meiner Meinung nach immer noch ausreichend. Der Support ist ein weiterer Bereich, in dem es dem Everest Casino an etwas fehlt, da das Supportpersonal nicht telefonisch erreichbar ist und ohnehin nur begrenzte Supportzeiten hat. Wir möchten gerne die Möglichkeit haben, Casinomitarbeiter anzurufen, und die Tatsache, dass Everest an dieser Stelle nicht liefert, ist sehr enttäuschend.